top of page

Partner
LowCode-Cases

Unsere Partner realisieren laufend neue spannende Showcases auf Low & No Code Basis, siehe unten, weitere in Vorbereitung. Jederzeit gerne mehr dazu - kontaktieren Sie uns! 

2022-12-15__ADONIS x BOC v03-2_edited.jp
Logo_SERVALX_RGB_positiv_quer.png
zuehlke_logo_rgb_highres-original.jpg
SAP_R_grad_scrn (2).png
HCL-Software.jpg
Valantic.png
simplifier_logo_white.png

Prozess-digitalisierung mit der Power PlatTform

Transformative Effizienz: Das Drogeninformationszentrum der Stadt Zürich optimierte seinen Service dank Low-Code App.

Das Drogeninformationszentrum (DIZ) in Zürich ersetzte seine bestehende Lösung durch eine moderne Low-Code Power App für das Drug Checking. Die neue Datenbank optimiert den gesamten Prozess von der Annahme der Probe bis zur Freigabe der Ergebnisse. Zudem verbessert die neue Applikation die Effizienz der Arbeitsabläufe für alle Beteiligte, spart Arbeitsstunden ein und ermöglicht eine Verdoppelung der getesteten Proben.

Entwickelt mit:

diz-sozialdepartement-stadt-zu-rich (1).webp
Anker 1: DIZ
zuehlke_logo_rgb_highres-original.jpg

Mieterportal 

Einfaches Portal für Mieter*innen und Verwaltung

Im Auftrag eines Immobilienunternehmens wurde eine Plattform für Mieter*innen und die Verwaltung erstellt. Auf Low Code Basis konnte sehr effizient eine individuelle Lösung aufgebaut werden.

Entwickelt mit:

Anker Zühlke
Anker SAP

Freudenbergs Low-Code-Reise mit SAP

SAP_R_grad_scrn (2).png

Geschäftsprozessexperten entwickeln Low Code Lösungen im Grossen Umfang

Die Freudenberg Gruppe ist bekannt für ihre technologische Kompetenz und Innovationskraft und bietet in 56 Ländern ein breit gefächertes Angebot an Lösungen. Um die kontinuierliche Erweiterung und Erneuerung des Produkt- und Dienstleistungsportfolios zu unterstützen, hat das Unternehmen SAP Build-Lösungen eingeführt, die es den Fachanwendern ermöglichen, Lösungen in großem Umfang zu entwickeln, alles ohne eine Zeile Code.

"Investing in SAP Build swells our team of internal resources who can build digital solutions. By empowering expert business users closest to the business challenge to be citizen developers, we are enabling them to get deeply involved in building optimal solutions without relying on IT or writing code."

Simon Jarke

Head of Corporate Digital Business Innovation,            Freudenberg SE

Produkt-entwicklung
mit low code

PLAIN IT hat im Jahr 2019 entschieden, ihr eigenes Service Management System SERVALX basierend auf einer Low-Code Entwicklungsplattform zu realisieren. Damals war dies ein schon fast visionärer Entscheid. Der Entscheid für No- und Low-Code war wegweisend, weil es nur so möglich war, das Produkt mit reiner Schweizer Entwicklung nahe am Markt zu entwickeln. Mit klassischer Technologie nicht bezahlbar!

Ebenso haben wir die No-Code Philosophie noch einmal auf eine höhere Metaebene und damit noch näher zum Nutzer gebracht. In SERVALX können Prozesse und Formulare mit geringem technischem Wissen visuell angepasst oder komplett neu erstellt werden. Anschliessend können die angepassten oder neu geschaffenen Services ohne Betriebsunterbruch live gesetzt werden. So geht agile Digitalisierung oder in anderen Worten Lean Service Management. Die 3 wichtigsten Zutaten für das Rezept sind Standards, Lean Startup sowie Low-Code. Durch die Standards beginnt man nicht auf einem weissen Blatt sondern, kann Services direkt anwenden und als Prototyp testen oder als MVP dem produktiven Einsatz unterziehen. Bei Bedarf können diese mit Visual Modelling sowie anderen Low-Code Hilfsmitteln laufend und einfach angepasst werden. So steht dem Erfolgsrezept der Digitalisierung nichts mehr im Wege!


Entwickelt mit:

Anker servalx
Anker HCL

CITIZEN DEVELOPER EMPOWERMENT

Digitalisierung mit über 2000 Apps von Mitarbeitern für Mitarbeiter

Durch den Einsatz der Low-Code-App-Entwicklungslösung von HCLSoftware ermöglicht Lufthansa ihren Mitarbeitern, auf einfache Weise No-Code-Apps zu entwickeln, um die Effizienz am Arbeitsplatz zu verbessern und manuelle Workflow-Prozesse zu ersetzen. Infolgedessen verbessern rund 2.000 Apps die Geschäftsabläufe, reduzieren IT-Backlog-Anfragen und stärken das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter.

HCL-Software.jpg

"We did not even have to promote the HCL Leap tool, and within months the system had taken off with dozens of applications springing up across the enterprise.” Ralf Schliepat remembers. “In order to optimize their performance and share their knowledge citizen developers rapidly self-organized their work in a dedicated Community of Practice on Lufthansa’s collaborative teaming platform."

Ralf Schliepat
Senior Consultant at Lufthansa Industry Solutions
Project Manager of the LEAP rollout

Anker Adonis
2022-12-15__ADONIS x BOC v03-2_edited.jpg

Einfache ProzesS automatisierung durch Low Code/ No Code

Formular via Drag&Drop intuitiv kombinieren und Workflows automatisieren!

Aufgrund unzureichender Prozessqualität, mangelnder Transparenz und langen Durchlaufzeiten entschied sich die Hochschule Luzern für die Digitalisierung und Automatisierung ihrer Prozesse. Als Lösung implementierte sie die ADONIS Business Transformation Suite, ergänzt mit Low Code/No Code Prozessautomatisierung. Nun lassen sich, ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse, mittels Drag&Drop Bausteinen effiziente Workflows und Formulare erstellen.

Erfahren Sie mehr über die beeindruckenden Ergebnisse im Show Case.

Anker Valantic

AUTOMATED CARBON FOOTPRINT CALCULATION

Valantic.png

A Glimpse into valantic's
Low-Code Capabilities

valantic's low-code competence centre has a track record of successfully deploying and building web and mobile applications that meet business needs. Recently we announced a solution powered by the OutSystems ODC named TrakGREEN. This solution is an automated corporate carbon footprint calculator that can function as a ready-to-use SaaS solution or be tailored to your unique requirements. 

What sets TrakGREEN apart is its easy implementation, scalability, and flexibility to meet any organization's needs. 

Developed with:

Anker Simplifier
simplifier_logo_white.png

Enterprise Apps made simple

Hako‘s Weg zu
erhöhter Transparenz
in den Montagewerken

Erfahren Sie wie Hako mithilfe der Low-Code Plattform Simplifier sein digitales Shopfloor Management erfolgreich umgesetzt hat. Flexible Tablet-Ansichten bieten Mitarbeiter:innen die Übersicht über Arbeitsvorräte und -anweisungen, sowie die papierlosen Rückmeldungen ins SAP. Dashboards liefern KPI-Berichte auf Team- und Werksaggregationsebene. Die nahtlose Integration in SAP, MQuest, MySQL und Azure (AD, Sharepoint etc.) optimiert die Anbindung der Unternehmenssysteme und ermöglicht datengesteuerte Entscheidungen und reibungslose Abläufe. Hako erreicht so mehr Effizienz und Transparenz auf der Fertigungsebene. Erhalten Sie Einblicke in die erfolgreiche Implementierung des digitalen Shopfloor Managements mit Simplifier bei Hako.

Anker Flowable

Effizienz-steigerung
IM Immobilien-management
der ZKB

Verkürzung
der Antragsverarbeitung
von zwei Wochen
auf zwei Stunden

Das Asset Management Real Estate der Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat Flowable als die optimale Lösung zur Digitalisierung ihrer Immobilienmanagementprozesse ausgewählt. Dank der einzigartigen Kombination von Low-Code, CMMN, BPMN und DMN in Flowable konnte nicht nur die Effizienz gesteigert werden, sondern auch die Transparenz und Qualitätssicherung innerhalb des Managements erheblich verbessert werden. Innerhalb von nur sechs Monaten wurde die neue Lösung entwickelt und dank der offene Architektur von Flowable nahtlos in das System integriert und erfolgreich eingeführt worden.

“Die Kombination von BPMN, CMMN und DMN in Flowable Work waren ausschlaggebend für den Erfolg des Projektes. Die Plattform verfügt über die richtigen Funktionen und die Flexibilität, um unsere Anforderungen zu erfüllen. Für uns war es auch wichtig, die Unterstützung des Flowable-Entwicklungsteams zu haben.”

Daniel Wymann, Projektleiter ZKB AM RE

bottom of page